Reviews

Cannabis als wissenschaft

Tatsächlich deuten wissenschaftliche Studien darauf hin, dass Cannabis sicherer ist als Alkohol. Alkohol tötet in den USA jedes Jahr 40.000 Menschen. Cannabis tötet niemanden —obwohl der Country-Sänger Willie Nelson sagte, dass einer seiner Freunde gestorben ist, weil ihm ein Ballen Cannabis auf den Kopf gefallen ist. Cannabis-Spray hilft gegen chronische Schmerzen - wissenschaft.de Dabei hatten die Patienten eine Mixtur des psychoaktiven Cannabis-Wirkstoffs Tetrahydrocannabinol mit anderen weniger aktiven Bestandteilen der Pflanze insgesamt besser vertragen als reines THC. „Es ist noch viel Arbeit nötig, um genau herauszufinden, wie Cannabis als Schmerzmittel eingesetzt werden kann“, betont Nortcutt. Allerdings Hefe produziert Cannabis-Wirkstoffe - wissenschaft.de Um diese Inhaltsstoffe nutzen zu können, wird in manchen Regionen im großen Stil Cannabis angebaut. Die Kultivierung der Pflanze hat allerdings ihre Schattenseiten: Sie ist aufwendig, schadet der Umwelt und kostet teilweise extrem viel Energie. Hinzu kommt, dass einige Cannabinoide nur in geringen Konzentrationen im Hanf enthalten sind. Dies Cannabis Aktiv Creme - Rheumagil - wirkt natürlich Cannabis – die neue Apotheken-Sensation. Momentan erlebt Cannabis ein wahres Comeback. Von der Schmerzforschung bis zur Hautpflege – die gesamte Wissenschaft hat Cannabis für sich entdeckt. Forscher sehen großes Potenzial in Cannabis als sehr gut verträgliche Alternative zu herkömmlichen Mitteln. Tausende Anwender sind schon begeistert

Cannabidiol (CBD) - Wirkungsweise auf den Menschen

Thema Cannabis - Deutsches Ärzteblatt

"Cannabis sativa" hat nicht nur eine berauschende und betäubende Wirkung die als "Cannabis sativa" bekannte Hanfpflanze neben ihrer berauschenden und gd:na|np:at:/wissenschaft/ 

Für Cannabis steht ein solcher Erfahrungsschatz bislang noch aus: Selbst erstattungsfähiges Cannabis auf Rezept gibt es in Deutschland erst seit 2017. Bis zu einer kontrollierten, legalen Abgabe von Cannabis als Genussmittel ist es noch ein weiter Weg. Denn eine Genusskultur, wie sie hier zu Lande etwa beim Alkohol besteht, gibt es bei Cannabis-Legalisierung in Deutschland – die Vorteile und Cannabis galt früher als Einstiegsdroge. Heute wird es von Befürwortern als Allheilmittel gefeiert, und in immer mehr Ländern wird der Konsum von Hanf legal. Cannabis tötet sämtliche Arten von Krebszellen ab, welche die Die Standardkrebsbehandlung muss an die Art und den Lage des Tumors im Körper angepasst werden, wohingegen Cannabis überall und auf die gleiche Weise wirkt. Cannabis zerstört dabei jegliche Arten von Krebszellen. Die Heilung von Krebs ist der Heilige Gral der medizinischen Forschung und der in unserer Zeit am meisten angestrebte Durchbruch. Wenn wir einen Weg […] Thema Cannabis - Deutsches Ärzteblatt

Hallo Gast, dies ist ein Forum, das bedeutet, die hier diskutierten "Ratschläge" und Informationen werden mitunter von Laien erstellt. Wir können nicht gewährleisten, dass alles was hier geschrieben wird, von Personen mit entsprechendem Wissen und Ausbildung stammt.

Die Frage, welche Risiken Jugendliche eingehen, wenn sie Cannabis konsumieren, wird auch in der Wissenschaft diskutiert. Denn Jugendliche befinden sich  Cannabis - Mythen und Wissenschaft. Information und Gespräch. Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem SKM Köln e.V., Fachstelle für Sucht-  Cannabis gegen Krebs: Der Stand der Wissenschaft und praktische Folgerungen für die Therapie | Franjo Grotenhermen | ISBN: 9783037885161 | Kostenloser  27 Aug 2019 Men who smoke marijuana may have a better chance of having a baby with their female partner, compared with those who don't use the drug,  30. März 2019 Lange Zeit wusste die Wissenschaft nicht genau, welche Inhaltsstoffe Cannabis hat und wie diese wirken. Bis zum Jahr 2014 konnten  10. Apr. 2019 Der Iniquisitionspapst Innozenz VIII betrachtete Cannabis als «des Die Wissenschaft ist geteilter Meinung über seinen therapeutischen Wert,